Aktuelles

Elternstammtisch für die Region 

Das nächste Treffen findet am 9. Januar, 20 Uhr, im Café Extrablatt in Essen Rüttenscheid statt. Mehr Infos gibt gern Frauke Döllekes unter Tel. 0209-30530 oder per Mail info@bundesverband-allergie.de.

Dietmar Langer in Hamburg

Bei einer Podiumsveranstaltung der ZEIT am 20. Januar, 10-16 Uhr, ist der Kinder- und Jugendpsychologe Dietmar Langer zu Gast in der Bucerius Law School, Jungiusstr. 6, in Hamburg.

Im Rahmen der Veranstaltung „Zeit für Bildung – Internate stellen sich vor“ spricht er auf dem Podium um 13.00 Uhr und bezieht u.a. zu folgenden Fragen Stellung: „Wann ist ein Internat die richtige Wahl für mein Kind?“  Wann vielleicht nicht? Was gibt es für Vorteile und Nachteile für Kinder und Eltern? Was gilt es bei der Entscheidung zu beachten? Die ZEIT-Chancen-Redakteurin Jeannette Otto, moderiert die Veranstaltung.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich.

 

Vortrag Gabi Grühn

Warum muss ich alles drei Mal sagen…“ Am Hörvermögen liegt es in den allermeisten Fällen nicht, wenn es in der Kommunikation zwischen Kindern und Eltern nihct klappt. Aber warum „hören“ unsere Kinder so schlecht? Was sind die Gründe, warum Kinder auf Ansprache nicht oder nur widerwillig reagieren? Der Weg aus der Kommunikationsfalle ist Thema dieses Vortragsabends. Der Vortrag findet statt am 25. Januar, 18.30 Uhr in der Kinder-und Jugendklinik Gelsenkirchen, Adenauerallee 30, 45894 Gelsenkirchen.

Anmeldung unter Tel. 0209-369-220.

 

Sprechstunde zur liebevoll konsequenten Erziehung

Holztür mit Schild "Heute Sprechstund", Hinweis
Einmal im Monat gibt es eine externe Sprechstunde… Foto: Matthias Buehner, Fotolia

Seit über einem Jahr bieten wir einmal im Monat in Kooperation mit dem Familienzentrum am Brandenbusch in Essen eine Sprechstunde zur praktischen Umsetzung zu Hause an. Es geht in den Gesprächen vor allem um die Realisierung der liebevoll konsequenten Erziehung nach dem Elternführerschein nach D. Langer. Wie kann ich meinem Kind Grenzen setzen, ohne hart zu sein? Wie stärke ich die Bindung zwischen mir und meinen Kindern? Welche Erfahrungen sollten Kinder unbedingt machen dürfen? Welche Bedeutung haben Emotionen und Körpersprache in dem Erziehungsprozess? Das sind nur einige der angesprochenen Fragen. Wer Interesse hat, melde sich gern bei Frauke Döllekes, Tel. 0209-30530 oder unter info@bundesverband-allergie.de.